Erfolgreicher Rebrush bei nationalgeographic.de

Ein halbes Jahr Arbeit, dann war es endlich soweit – zusammen mit meinen Kollegen Tanja Krämer und Timo Höcke konnte ich bei nationalgeographic.de einen längst überfälligen Rebrush umsetzen.

So sah die alte Website von NATIONAL GEOGRAPHIC aus:

Doch damit ist nun Schluss. Moderne Slideshow, ein übersichtliches Layout und interaktive Features machen nationalgeographic.de wesentlich attraktiver. Selbst Apple nutzt einen Screenshot unserer Seite, um für das neue Betriebssystem zu werben. Aber seht selbst:

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.